ABGEORDNETER WOLFGANG ALDAG

Profilbild Wolfgang Aldag

Wolfgang Aldag

Sprecher für Energie, Klima-, Natur- und Umweltschutz sowie Kultur
Garten- und Landschaftsarchitekt

Betreute Regionen:
Anhalt-Bitterfeld, Halle (Saale), Mansfeld-Südharz

Zugehörigkeit Ausschüsse:
Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt (Mitglied), Landwirtschaft, Ernährung und Forsten (stellv. Mitglied), Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien sowie Kultur (stellv. Mitglied), Bildung (stellv. Mitglied)

Hier gehts zu den Terminen des Abgeordneten.

Pressemitteilungen

Eine Blume im vertrockneten Boden
23.06.22

Schlimmste Dürre seit 250 Jahren: Landesregierung lässt wertvolle Zeit verstreichen

Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen kritisiert die Landesregierung für ihr zögerliches Agieren in der Dürresituation, die seit 2018 besteht. 

Weiterlesen

Solarpanele auf einem Dach.
21.06.22

Förderprogramm für Speicher auf 10 Millionen Euro erhöhen

Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen forderte in der heutigen Landtagsdebatte zur Energie- und Wärmewende, das Speicherförderprogramm von einer auf zehn Millionen Euro aufzustocken. 

Weiterlesen

Ein Wolf steht im Wald.
25.02.22

Wolf: Kein Jagdrecht notwendig, Herdenschutz wirkt

Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen spricht sich dagegen aus, den Wolf ins Jagdrecht aufzunehmen. 

Weiterlesen


Termine der Fraktion mit Wolfgang Aldag

05.07.22 - #GrüneFraktionVorOrt in und um Jüdenberg: Nicht für jeden Dreck zu haben

Sachsen-Anhalt braucht keine neuen Deponien. Das sagt der gültige Abfallwirtschaftsplan. Trotzdem ist in Jüdenberg eine neue Deponie beantragt. Auf der Größe von 21 Fußballfeldern sollen Erdaushub und Bauschutt entsorgt werden. Das wäre nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch für die hier lebenden Menschen und den beliebten Tourismusort Ferropolis. 


Regional­büro und betreute Regionen

Regionalbüro Wolfgang Aldag MdL
BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN
Reilstraße 31
06114 Halle (Saale)

buero(at)wolfgangaldag.de

0345 977 206 65

Anhalt-Bitterfeld, Halle (Saale) und Mansfeld-Südharz